Baust-Stanztechnologie in der Metallindustrie

Individuelle Lösungen rund ums Stanzen: Blech, Stahl, Edelstahl, Aluminium, NE-Metalle

Die Rotationsstanzmaschinen der Baust-Stanztechnologie bieten im Bereich der Metallindustrie optimale Ergebnisse. Metall stanzen in Perfektion: Die Rotationsstanzmaschinen dienen dabei als eigenständige Produktionsanlagen, können aber auch ohne Probleme in bestehende oder neue Produktionslinien integriert werden. Baust versteht sich als Experte rund um das Thema Stanzen: Metall sowie Blech, Stahl, Edelstahl, Aluminium oder NE-Metalle werden effizient bearbeitet.

Die Vorteile durch unsere Rotationsstanzmaschinen in der Metallindustrie

Mit unserer Rotationsstanztechnologie können Sie in der Verarbeitung von Endlosmaterialien gegenüber dem konventionellen Hubstanzverfahren erhebliche Vorteile im Wettbewerb erzielen. So lassen sich Materialstärken bis zu 3,0 mm rotativ stanzen. Mit der Technologie können hohe Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 200 m/min erzielt werden. Damit arbeiten Rotationsstanzen beziehungsweise Rollstanzen im Vergleich zu Hubstanzen bis zu fünf Mal schneller. Zudem wirken im Rotationsstanzprozess nur geringe Schnittkräfte. Mit dem Scherenschnittverfahren wird somit erheblich Energie eingespart. Produktionstechnisch besonders vorteilhaft ist, dass die Rotationsstanztechnologie – im Gegensatz zu Hubstanzen – einen kontinuierlichen Verarbeitungsprozess in der Linie ermöglicht. Dadurch wird der Produktionsprozess nicht ausgebremst, sondern bleibt mit Rotationsstanzen im Fluss.

Eigenschaften unserer Stanzmaschinen

Unsere Rotationsstanzen und Rollstanzen erfüllen hohe Standards und optimieren Ihren Produktionsprozess durch Qualität, Präzision und individuell einstellbare Lösungen.

  • Produktionsgeschwindigkeiten bis zu 200 m/min
  • kontinuierlicher Verarbeitungsprozess
  • geringer Platzbedarf
  • keine speziellen Bodenfundamente notwendig
  • kein Lärmschutz notwendig
  • schnelle Rüstzeiten
  • niedriger Energieverbrauch
  • Metall bis 3 mm rotativ stanzbar

Anwendungen der Baust Rotationsstanzen und Rollstanzen

Die Entwicklung von intelligenten Lösungen für verschiedene Branchen war das Ziel jahrelanger Forschungsarbeit. Heute bietet Baust Rotationstanzmaschinen und Rotationswerkzeuge für folgende Bereiche an: Trockenbau, Bau, Elektro, Regal- und Lagertechnik, Rollladen- und Jalousieprofile, Lohnprofile. Unsere Produkte bieten Ihnen bei der Verarbeitung von Endlosmaterialien Vorteile in Bezug auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit. Sollten Sie in Ihrer Branche nach Problemlösungen suchen, sprechen Sie uns gerne an.

Videos von Baust-Stanztechnologie: Stanzen von Metall

Ein Überblick der verschiedenen Anwendungen und Stanzmaschinen erhalten Sie in unseren Videos. Hier sehen Sie unsere Rotationsstanzen im Einsatz und können sich von den Produktivität der Metallstanzen überzeugen.

Videos

Baust Rotationsstanzen

  • Ein Überblick der verschiedenen Anwendungen und Maschinen

Wir liefern Lösungen zum Thema Stanzen in der Metallindustrie

Baust-Stanztechnologie bietet mit seinen Rotationsstanzmaschinen in der Metallindustrie Vorzeige-Lösungen rund um das Thema Stanzen: Metalle wie Blech, Stahl, Edelstahl oder Aluminium lassen sich durch das Rotationsstanzen sogar bis zu einer Materialstärke von 3,00 mm bearbeiten.

Falls Sie ein individuelles Angebot anfordern möchten oder Fragen zu unserer Stanztechnologie beziehungsweise unseren Metallstanzen haben: Das Baust-Team steht Ihnen gerne beratend zur Seite: Setzen sie sich telefonisch mit uns in Verbindung oder nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihr Anliegen.