FX - Drive

Der FX-Drive bietet für die BRS Serie eine deutlich gesteigerte Flexibilität. Die intelligente Steuerung ermöglicht die Programmierung von Lochabständen und berechnet die maximale Liniengeschwindigkeit. Voraussetzung für diese Anwendung sind Rotationsstanzwerkzeuge, die über einen ausreichend großen Abstand der Stempel verfügen. Walzenvorzüge und Material laufen mit kontinuierlicher Geschwindigkeit durch die Rotationsstanze. Der Stanzeinschub wird gezielt, je nach Programmeingabe, beschleunigt oder abgebremst. Die Steuerung übermittelt dem Stanzeinschub ein Signal, wann und in welchen Abständen gestanzt werden muss. Die Abstände können bei Bedarf frei über das Display programmiert werden.

Je nach Motor und Getriebeauslegung errechnet die Steuerung die maximale Produktionsgeschwindigkeit. Durch dieses intermittieren der Rotationsstanze wird die Flexibilität deutlich gesteigert, auch bei Anwendungen mit bis zu 150 m/min. Anwendung findet dieses Verfahren z.B. in der Produktion von Ständerwerkprofilen oder wenn Trennschnitte eingeplant werden müssen.

FX-Drive für die BRS Serie

Videos

Baust Rotationsstanzen

  • Ein Überblick der verschiedenen Anwendungen und Maschinen

Höchste Flexibilität im Bereich der Metallstanzen

Lochabstände individuell programmieren: Metall stanzen erreicht mit der Rotationsstanze FX-Drive eine neue Dimension. Die von Baust verwendete Rotationsstanztechnologie wird dabei optimal eingesetzt und ist eine Bereicherung für viele Unternehmen aus der Metallindustrie.

Sind Sie sich unsicher, ob unsere Rotationsstanzmaschine für Ihren Betrieb einsetzbar ist? Gerne prüfen unsere Mitarbeiter in einem persönlichen Beratungsgespräch den geplanten Einsatz in Ihrem Produktionsablauf. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder wenden Sie sich telefonisch an uns.