Baust auf der drupa 2016

Auf der Fachmesse drupa 2016 in Düsseldorf präsentiert Baust seine neuesten Stanzlösungen für die Druckindustrie. Besuchen Sie uns in Halle 11, Stand E38!

Stanztechnologie vom Feinsten auf der Düsseldorfer Printleitmesse

Touch the future (Berühre die Zukunft) - so lautet das Motto der diesjährigen drupa (31.05. – 10.06.2016 in Düsseldorf). Ein Motto, das auch 100 % zu Baust passt. Denn vor allem unsere Stanzlösungen für den Digitaldruck bieten modernes High-Tech pur. Auf der Düsseldorfer Leitmesse können Sie sich davon in Halle 11, Stand E38 persönlich überzeugen.

Baust-Neuentwicklungen auf dem Gelände der Messe Düsseldorf

Die drupa in Düsseldorf ist die weltgrößte Fachmesse für Druck und Printmedien. Genau der richtige Ort für ein brandneues Exponat aus dem Hause Baust: ein gerade zur Messe fertiggestellter Stanzeinschub für die Lochung von Trennblättern. „Neben diesem besonderen Highlights zeigen wir selbstverständlich unser komplettes Programm an Stanzstempeln, Matrizen, Perforier- und Schneidlinien, Stanzeinschüben und Stanzwerkzeugen für die Druckindustrie“, erklärt Baust-Vertriebsleiter Martin Plate. Und weiter: „An unserem Stand bekommt das Düsseldorfer Fachpublikum also einiges zu sehen.“

Darum lohnt sich ein Besuch auf der drupa

Schon alleine ihr Turnus macht die drupa zu einer ganz besonderen Veranstaltung. Nur alle 3 bis 4 Jahre findet die internationale Fachmesse statt. Zuletzt war das 2012 der Fall. „Auf jeder drupa werden eine ganze Menge spannender Neuentwicklungen vorgestellt“, so Martin Plate. „Und gerade der Baust-Stand bietet seinen Besuchern jedes Mal etwas ganz Besonderes.“ Dieses Jahr ist es das „PP 6 punch and perforation module“ der Firma Hunkeler, für das Baust exklusiv die Werkzeuge zur Traktor- und Abheftlochung geliefert hat.

Besuchen Sie Baust auf der drupa 2016

Sie möchten unsere Neuentwicklungen auf der Düsseldorfer Fachmesse sehen? Sehr gerne, Tickets gibt’s ganz bequem online auf der Website der drupa  2016. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle11, Stand E38.