WIN EURASIA Metal Working 2015

Die WIN EURASIA Metal Working (12. – 15.02.2015) in Istanbul ist eine führende Industriemesse im eurasischen Raum. Baust Stanztechnologie ist mit dabei./h3>

Baust auf der Industriemesse in Istanbul mit dabei

Istanbul ist immer eine Reise wert. Für alle, die in der Metallbranche tätig sind, gilt das in diesem Jahr ganz besonders. Denn vom 12. bis 15. Februar 2015 findet in der türkischen Metropole die WIN EURASIA Metal Working statt. Wie auf dieser Messe in Istanbul gewohnt, wird es auch diesmal wieder einen deutschen Pavillon geben. Selbstverständlich mit dabei: Baust Stanztechnologie. „Die WIN EURASIA Metal Working ist eine der führenden Industriemessen im eurasischen Raum“, erklärt Vertriebsleiter Martin Plate. „Dass wir von Baust in Istanbul mit dabei sind, versteht sich von selbst.“ Mit im Gepäck: der rüstzeit-sparende Stanzeinschub BRV und das bandgetriebene Stanzwerkzeug BRC.

Gut besuchte Messe - Istanbul lohnt sich

Dass die WIN EURASIA Metal Working zu den wichtigen Industriemessen gehört, zeigen alleine schon die Besucherzahlen der vergangenen Auflage: 2012 kamen rund 119.000 Fachbesucher aus aller Welt auf das Tüyap-Fair-Gelände. Für 2015 gehen die Veranstalter der Messe in Istanbul sogar von einem neuen Besucherrekord aus. Baust stellt seine neuesten Produkte in der Stanztechnologie also nicht nur einem erfahrenen, sondern auch einem großen Publikum vor. Martin Plate rechnet ohnehin mit einem erfolgreichen Messeauftritt: „Dass wir unsere Neuentwicklungen in einem gemeinsamen deutschen Pavillon präsentieren, ist eine tolle Sache. Aber wir möchten auf der WIN EURASIA Metal Working natürlich auch viele internationale Kontakte knüpfen.“ Wie zuletzt im Oktober 2014 auf der EuroBLECH in Hannover. Dort waren die Stanzwerkzeuge von Baust vor allem bei Fachbesuchern aus Asien, Osteuropa, Russland und der Türkei gefragt.

WIN EURASIA Metal Working: Neue Baust-Produkte in Istanbul

In Halle 3, Stand D286 stellt Baust seine neuesten Produkte in der Stanztechnologie vor. Beide werden bei den Besuchern im deutschen Pavillon mit Sicherheit für Aufmerksamkeit sorgen. Der Stanzeinschub BRV zum Beispiel bietet einen äußerst schnellen und einfachen Werkzeugwechsel Den Stanzeinschub BRV gibt es sowohl in einer vollmechanischen, coil-betriebenen Variante als auch in einer besonders leistungsstarken Version, die per Motor betrieben wird. Zweite Neuheit, die Baust auf der Messe in Istanbul vorstellt, ist der Stanzeinschub BRC. Das C im Namen steht für „coil-driven“, also für „bandangetrieben“. Der BRC benötigt lediglich den Platz eines Profilierstichs und lässt sich bequem in eine Walzprofilieranlage integrieren. Günstiger kann Stanzen ohne Motor nicht sein.

Immer informiert über die Messe in Istanbul

Das Baust-Team freut sich auf die WIN EURASIA Metal Working. Auf unserer Google+-Seite informieren wir Sie über die Neuigkeiten der Messe in Istanbul. Aber auch nach der Industriemesse bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand der Stanztechnologie. Abonnieren Sie dazu einfach unseren Newsletter. Eine vollständige Übersicht zum Messeauftritt von Baust finden Sie hier.